"Problemhunde" willkommen

Für mich gibt es keine Problemhunde, die Tiere sind wie wir Menschen nur die Summe ihrer Erfahrungen. 
Hier bist Du richtig, wenn Du Dein Leben mit einem schwierigen Hund teilst. 
Durch die verschiedensten Ursachen kann es passieren, dass man auf einmal mit einem massiven Kommunikationsproblem vor seinem Hund steht; Spazierengehen macht keinen Spaß mehr, jede Hundebegegnung wird zum Spießrutenlauf oder man traut sich kaum, Besuch zu empfangen.
Es ist nicht zu spät, Hilfe zu suchen!
Viele meiner Schützlinge sind aus mehreren Hundeschulen geflogen, bevor sie zu mir kamen. Manche sind dazu verordnet worden, einen Maulkorb zu tragen, andere mussten ihn tragen, da sich die Besitzer anders nicht mehr aus dem Haus trauten. 
Bei mir ist jede Rasse willkommen und das Verhalten Deines Hundes muss Dir nicht peinlich oder unangenehm sein. Vielleicht hast Du in der Erziehung etwas falsch gemacht, doch heute kann der Tag sein, an dem Wir das ändern.
Hier kriegen Du und Dein Hund die Chance auf ein neues Leben. Ich freue mich, wenn Ihr sie ergreift.